„FREUNDE”-SOMMERPROGRAMM 2022      

 

Liebe Festspielfreundinnen, liebe Festspielfreunde,

wir freuen uns sehr, Ihnen wieder ein „Freunde”-Sommerprogramm anbieten zu können.

Wie im vergangenen Sommer besteht auch heuer wieder für ALLE Veranstaltungen Anmeldepflicht – den Link zur Anmeldung finden Sie hier bzw. am Ende dieser Seite.

Wir bitten um Verständnis, dass am Tag der jeweiligen Veranstaltung aus organisatorischen Gründen dafür leider keine Anmeldung mehr entgegengenommen werden kann und sich kurzfristige Programmänderungen und Absagen ergeben können.

Clubmitglieder, Förderer, NXG-Förderer, Ordentliche Mitglieder, Abonnenten und „Junge Freunde“-Mitglieder haben wie immer kostenfreien Zutritt zu den „Freunde“-Sommerveranstaltungen, Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen – Eintritt pro Veranstaltung: 15 Euro

Die Einlasskarten für die „Freunde“-Sommerveranstaltungen sind personalisiert und gehen Ihnen zeitgerecht zu. Ihre Daten werden natürlich ausschließlich für den Fall einer Aufforderung zur Weitergabe an die Gesundheitsbehörden verwendet (Art. 6 Abs.1 lit f DSGVO).

Bei allen „Freunde“-Veranstaltungen gelten die Maßnahmen des Präventions- und Sicherheitskonzepts der Salzburger Festspiele sowie des Vereins der Freunde der Salzburger Festspiele.

Den Anweisungen des Saalpersonals ist unbedingt Folge zu leisten. Wir bitten um pünktliches Erscheinen – ein Nacheinlass ist leider nicht möglich.

Mit der Teilnahme an den Veranstaltungen stimmen Sie der Veröffentlichung von Fotos, Video- und Audioaufzeichnungen, die vom Veranstalter und berechtigten Dritten aufgenommen werden, zu.

Wir freuen uns sehr, Sie bei unseren Sommerveranstaltungen begrüßen zu dürfen!

Ihre Freunde der Salzburger Festspiele



KALENDARIUM

    Online-Einführungen „Oper kompakt“ von Oliver Kraft
Ab 18. Juli 2022 09.00 Uhr bis 31. August 2022

Abrufbar unter „Freunde“-Einführungen
Benutzername: freunde2022
Passwort: freunde2022

       
  Mittwoch
10.00 Uhr, Aula
 
Vollversammlung
Zutritt nur für Förderer und Ordentliche Mitglieder

    15.00 Uhr, Aula   Daniel Ender
„Bald soll der finstre Irrwahn schwinden“ –
Die Kraft der Liebe und der Aufklärung in Mozarts Zauberflöte

  Donnerstag
09.00 Uhr, Treffpunkt Furtwänglerpark, Gurkenskulptur

 
Small Walks für Small Talks
Grüne Gurken und goldene Zungen
    10.00 Uhr, Treffpunkt Furtwänglerpark, Gurkenskulptur

 
Small Walks für Small Talks
Grüne Gurken und goldene Zungen
    11.30 Uhr, Aula   Daniel Ender
„Könnte ich nur das Dunkel zerreißen!“ –
Puccinins Trittico als Überwindung der Düsternis

    15.00 Uhr, Treffpunkt Furtwänglerpark, Gurkenskulptur

 
Führung
Das Sacellum
  Freitag
11.00 Uhr, Aula
 

Festspiel-Symposium II
Kunst und der Einbruch des Realen –
Ein Spiel vom Ende der Zeiten
In verschiedenen Sprachen mit Simultanübersetzung ins Deutsche

    15.30 Uhr, Aula   Hannes Eichmann im Gespräch mit Nadezhda Pavlova
In englischer Sprache

    17.00 Uhr, Treffpunkt Sigmund-Haffner-Gasse 12/1. Stock

 
Exklusiv-Führung
Museum der Verlorenen Generation
  Samstag
10.00 Uhr, Aula
 
Stroneggers Sommergäste
Siegbert Stronegger im Gespräch mit Joana Mallwitz
und Simon Bode

    15.00 Uhr, Aula   Oswald Panagl
Bildwelten – Weltenbilder: Von der Herrscherburg
bis ans Ende der Zeiten

  Montag
09.00 und 10.00 Uhr, Treffpunkt Schloss Mirabell, Haupteingang, Mirabellplatz 4

 
Small Walks für Small Talks
Götter, Helden und ewige Liebe –
die Prunkstiege im Schloss Mirabell
    15.00 Uhr, Treffpunkt Zugang Literaturarchiv, Kapitelgasse 5-7

 
Führung
Aus der Ordnung. 10 Jahre Literaturarchiv Salzburg
  Dienstag
10.00 Uhr, Aula
 
Oswald Panagl
Abseits von Sphinx und Pyramiden –
Verdis Aida als Kammerspiel und Beziehungsdrama

    15.00 Uhr, Treffpunkt Residenzgalerie, Residenzplatz 1/3. Stock

 
Führung
Sonderausstellung 400 Jahre PLUS
Eintritt inkl. Führung: 10 Euro
  Mittwoch
11.30 Uhr, Aula
 
Philharmonischer Salon
Clemens Hellsberg im Gespräch mit Benjamin Bernheim
In englischer Sprache

  Donnerstag
09.00 Uhr, Treffpunkt Dietrichsruh, Sigmund-Haffner-Gasse 13, Marmorskulptur „Awilda“

 
Small Walks für Small Talks
Wilde Männer und andere Wesen – die Sala Terrena
    10.00 Uhr, Treffpunkt Dietrichsruh, Sigmund-Haffner-Gasse 13, Marmorskulptur „Awilda“

 
Small Walks für Small Talks
Wilde Männer und andere Wesen – die Sala Terrena
    11.30 Uhr, Aula   Monika Mertl im Gespräch mit Regula Mühlemann

  Freitag
11.00 Uhr, Aula
 
Festspiel-Symposium II
Gegen den Krieg anschreiben –
Eine Schulung der Menschlichkeit
In verschiedenen Sprachen mit Simultanübersetzung ins Deutsche

    16.00 Uhr, Aula   Walter Weidringer
Muse wider Willen – Kamila Stösslová, Janáček und
Káťa Kabanová
  Samstag
11.30 Uhr, Aula
 
Stroneggers Sommergäste
Siegbert Stronegger im Gespräch mit Christiane von Poelnitz

    15.30 Uhr, Aula   Philharmonischer Salon
Clemens Hellsberg im Gespräch mit Markus Hinterhäuser

  Montag
09.00 und 10.00 Uhr, Treffpunkt Kapitelplatz, Kapitelschwemme
 
Small Walks für Small Talks
Grotten, Wappen und ein Steinbock – die Kapitelhäuser
         
 
 

Anmeldung „FREUNDE”-SOMMERPROGRAMM 2022

 

nach oben